Allgemeine Geschäftsbedingungen


Für alle Angebote, Bestellungen und Lieferungen von Parkett-Eisenbeiser angebotenen Produkte gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen werden nicht anerkannt, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche schriftliche Bestätigung vor. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Bestellung / Lieferung 

Im Falle einer Bestellung kommt der Vertrag zwischen Ihnen und Parkett-Eisenbeiser zustande.

Liefertermine sind stets unverbindlich, es sei denn diese wurden schriftlich als verbindlich bestätigt. Schadensersatz bei verspäteter Lieferung ist in jedem Fall ausgeschlossen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

Für die Reklamationen ist Norman Eisenbeiser zuständig. Im Fall einer Reklamation wenden Sie sich bitte an:

Parkett-Eisenbeiser
z. H. Norman Eisenbeiser
Nickepütz 21
D 52349 Düren

TEL 0 24 21 - 40 73 01
FAX 0 24 21 - 49 65 17

E-Mail: info@parkett-eisenbeiser.com 

Gewährleistung

Wir bemühen uns um möglichst exakte und ausführliche Produktinformation. Abweichungen zwischen Produktabbildungen und gelieferten Produkt sind jedoch möglich. Insbesondere kann es nach Sortimentserneuerungen zu Veränderungen im Aussehen und in der Ausstattung der Produkte kommen. Diese Änderungen gelten nicht als Mangel, wenn die Veränderung für den Kunden zumutbar ist.

Ist die gelieferte Ware mangelhaft, können Sie "nach Ihrer Wahl" Nacherfüllung oder Ersatzlieferung verlangen. Sollte die Nacherfüllung fehlgeschlagen sein, so können Sie bei Vorliegen der besonderen gesetzlichen Bedingungen Schadensersatz verlangen, vom Kaufvertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern.

Zahlungen / Lieferung

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise sind Endpreise inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Die Lieferkosten sind pro Lieferung gesondert ausgewiesen.

Die Zahlung der bestellten Ware erfolgt entsprechend der auf dem Auftrag angegebenen Zahlungsweise.

Die Lieferung erfolgt ausschließlich an eine vom Besteller angegebene in Deutschland liegende Lieferadresse.

Wenn die Ware nicht verfügbar ist, wird der Kunde entsprechend informiert und bereits geleistete Zahlungen werden rückerstattet. Parkett-Eisenbeiser ist in derartigen Fällen nicht zur Lieferung verpflichtet.

Als Zahlungsmodalitäten bieten wir Vorauszahlung oder Bar bei Lieferung. 

Parkett-Eisenbeiser behält sich vor die Bonität des Bestellers zu prüfen.

Der Kaufpreis ist stets mit Lieferung fällig.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware im Eigentum von Parkett-Eisenbeiser. 

Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist Düren.

Gültigkeit

Dieses Dokument ersetzt alle früheren Ausgaben.

Stand: 01.08.2010